Wintersporttag im Januar 2018


 

 

 

Am 17. und 18 Januar hieß es an unsere Schule erneut: „Ab in den Schnee; ab auf das Eis!“

Der alljährliche Wintersporttag, organisiert von Frau Zahlmann und Frau Schmutterer, fand auch dieses Jahr statt und unsere Schüler durften sich wieder in allerlei Wintersportdisziplinen probieren: Eislaufen, Skifahren, Langlaufen, Winterwandern und Snowboarden standen auf dem Programm.

Dieses Jahr hatten nicht nur die Schüler in ihrer Sportart zu kämpfen, sondern auch die Busfahrer standen vor Herausforderungen aufgrund der Witterungsbedingungen. Doch sie machten einen tollen Job und fuhren uns nachmittags sicher und gesund wieder zurück an die Schule.

Wir hatten zwei wunderschöne Tage in den Bergen oder den Eishallen und konnten so Schule „mal anders genießen“.

     

Das Organisationsteam