Vorlesewettbewerb 2017


 

 

VORLESEWETTBEWERB 2017

Auch dieses Jahr fand am 04. Dezember 2017 der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins Deutscher Buchhandel an der Jo-Mihaly-Mittelschule statt. Es traten fünf Schülerinnen und Schüler aus den sechsten Klassen an. Sie lasen der Jury aus einem eigenen Buch vor. Herr Andree, Frau Hüttl, sowie Frau Henn vom Elternbeirat hatten es schwer, die Schulsiegerin oder den Schulsieger zu ermitteln. Jedoch gab es für alle Teilnehmer als Preis ein nagelneues Buch. Schließlich stand es endlich fest: Leonie Lang aus der Klasse 6b erhielt die Siegerurkunde. Sie wird unsere Schule nun beim Regionalentscheid 2018 vertreten und ihr Bestes geben. Wir drücken fest die Daumen!