Bundesjugendspiele 2018


Ein gelungenes Sportfest mit viel Sonnenschein, angenehmen Temperaturen und ohne Verletzte erlebten die Schülerinnen und Schüler der Jo-Mihaly-Mittelschule am Donnerstag, den 03. Mai 2018.

Die Kinder nahmen den Wettkampfcharakter an und begeisterten mit erfreulichen Leistungen beim Lauf, Sprung und Wurf.

Auch das alljährliche Fußballspiel der R9 gegen die M9 begeisterte durch viele Torszenen und zu jeder Zeit sahen die vielen jungen Zuschauer ein faires und spannendes Spiel.

Großer Dank gilt Frau Schmutterer und Herrn Ertl, die auch in diesem Jahr die Bundesjugendspiele organisiert und somit einen „aktiven Schultag“ ermöglicht haben. 

Johannes Andree